14.7.2021

ARBO-G – der neue Kragplattenanschluss

Für den einfachen und wirtschaftlichen Bauablauf

Mit einem neu entwickelten, einzigartigen Tragsystem für eine effiziente Kraftübertragung und eine hohe Steifigkeit ermöglicht der ARBO-G einen
vereinfachten Bauablauf ohne hervorstehende Anschlusseisen, den Einsatz von Grossflächenschalungen und eine optimierte, etappenweise Bauausführung.

Dank der Trennschicht zwischen Querkrafttragsystem und Stahlbetonbauteilen werden sehr gute Wärmedämmeigenschaften erzielt. Die Ausführung ist als ARBO-400 G (gerade verankerte Bewehrungsstäbe) oder als ARBO-500 G (mit einseitiger Verankerungsschlaufe) möglich.

Nutzen

•          Für einen vereinfachten Bauablauf ohne hervorstehende Anschlusseisen.

•          Ermöglicht den Einsatz von Grossflächenschalungen und eine optimierte,
            etappenweise Bauausführung.

•          Effiziente Kraftübertragung und hohe Steifigkeit mit neu entwickeltem Tragsystem.

•          Sehr gute Wärmedämmeigenschaften dank der Trennschicht zwischen
            Querkrafttragsystem und Stahlbetonbauteilen.

•          Bemessungskonzept und Tragverhalten wurde anhand von Versuchen an der
            Hochschule Luzern validiert.

•          Ausführung möglich als ARBO-400 G (gerade verankerte Bewehrungsstäbe) oder als
            ARBO-500 G (mit einseitiger Verankerungsschlaufe)

Zurück